Kontakt
Heizsotech Brix
Gewerbering 24
86666 Burgheim
Homepage:www.heizsotech-brix.de
Telefon:08432 94330
Fax:08432 943325

Über uns

Förderung Heizung 2022: Bis zu 50 % vom Staat erhalten

Ein Heizungswechsel lohnt sich mehr denn je. Der Staat bezu­schusst den Austausch einer alten Heizung gegen eine neue mit bis zu 50 % der Kosten. In 2022 gelten weiterhin die im Rahmen des BEG 2021 festgelegten Voraus­setzungen.

Wärmepumpe von Bosch

Raus mit der alten Heizung - wir machen das!


Heizungstausch: Was wird gefördert?

Gasbrennwertheizungen

Eine neue Gasbrennwert­heizung wird mit 20 % gefördert, wenn es sich um eine “renewable ready” Anlage handelt. “Renewable ready” bedeutet, dass die Heizung inner­halb von zwei Jahren um eine erneuer­bare Energie­quelle, wie zum Bei­spiel Solar­thermie, erweitert wird.

Biomasseanlage oder Wärme­pumpenanlage

Der Austausch einer Gasheizung gegen eine Bio­masse­anlage oder Wärme­pumpen­anlage wird mit 35 % bezuschusst, der Wechsel von Öl auf Bio­masse oder Wärme­pumpe mit 45 %.

Gas-Hybridheizung

Beim Wechsel auf eine Gas-Hybridheizung erhalten Sie 30 % Förderung, wenn Sie vorher eine Gas­heizung hatten. Hatten Sie vorher eine Öl­heizung, erhöht sich die Förderung sogar auf 45 %. Gas-Hybrid­heizungen arbeiten mit Gas + einer erneuer­baren Energie­quelle, müssen also immer mit einer Solar­thermie-, Wärme­pumpen- oder Biomasse­anlage kombiniert werden.

Erneuerbare Energien Hybrid­heizung (EE-Hybrid)

Eine Erneuerbare Energien Hybrid­heizung kombiniert zwei erneuerbare Energie­quellen miteinander, zum Bei­spiel Solar­thermie und Umwelt­wärme. Lassen Sie Ihre alte Gas­heizung gegen eine EE-Hybrid­heizung aus­tauschen, erhalten Sie 35 % Förderung. Handelt es sich bei der auszu­tauschenden Heizung um eine Ölheizung, sind es sogar 45 %.

Individueller Sanierungs­fahrplan (+ 5 % Förderung)

Egal, für welche der genannten Modernisierungsarten Sie sich entscheiden: Erfolgt die Heizungs­modernisierung im Rahmen eines individuellen Sanierungsfahrplans, erhalten Sie zusätzlich 5 % Förderung.

Ihr individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) wird von einem unabhängigen Energie­berater durchgeführt. Er fasst den energetischen Stand Ihres Hauses zusammen und gibt Ihnen unter Berück­sichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen realistische Modernisierungs­maßnahmen an die Hand, die den energetischen Zustand Ihrer Hauses verbessern. Der Heizungs­tausch ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Auch der Sanierungs­fahrplan selbst wird mit 80 % der Kosten von der BAFA gefördert.

Förderung Heizungs­optimierung

Sie möchten Energie sparen, aber nicht gleich Ihre ganze Heizung erneuern? Auch das geht und wird gefördert. Im Rahmen der Bundes­förderung für effiziente Gebäude (BEG) können Sie für eine Heizungsoptimierung einen Zuschuss von 20 % der Kosten beim BAFA beantragen.

WICHTIG:
Die Antragstellung muss bei allen Varianten vor Unter­zeichnung des Liefer-, Leistungs- oder Kauf­vertrags erfolgen.

Nutzen Sie auch den Förderwegweiser Energieeffizienz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz und finden Sie schnell und einfach die Förderung für Ihr Vorhaben.

Zum Förderwegweiser

Fördersätze im Überblick


Wechsel auf:
Förderung
(alte Heizung Gasheizung)
Förderung
(alte Heizung Ölheizung)
Gasbrennwertheizung “renewable ready”20 %20 %
Gas-Hybridheizung30 %40 %
Erneuerbare Energien Hybridheizung (EE-Hybrid)35 %45 %
Solarkollektoranlage30 %30 %
Biomasse- o. Wärmepumpenanlage35 %45 %
Heizungsoptimierung20 %20 %
Mit individuellem Sanierungsfahrplan+ 5 %+ 5 %

Alle Angaben zu den Fördermitteln auf unserer Seite erfolgen ohne Gewähr.


Heizung im Neubau

Im Neubau wird aktuell nur ein Zuschuss für den Einbau von stationären Brenn­stoff­zellen­systemen gewährt. Die Festlegung der künftigen Förderung von energie­effizienten Neubauten steht zurzeit noch aus.


Förderfähige Produkte

Förderfähige Produkte erhalten Sie bei uns!

Zum Beispiel von folgenden Herstellerpartnern:

Beispiele für förderfähige Produkte

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang